lieben-scheitern-leben

Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung
Infoabend: 24. Juni 2019
Kursstart: 26. August 2019

 

Neue Hoffnung schöpfen!

Hast du gerade eine Trennung oder Scheidung hinter dir und fragst dich, wie du damit umgehen kannst? Oder liegt die Scheidung schon länger zurück und möchtest du das Erlebte noch tiefer aufarbeiten?

Beim lieben-scheitern-leben triffst du Menschen, die Ähnliches erlebt haben und dich in deinem Prozess unterstützen. Durch Inputs und Gespräche in kleinen Gruppen bekommst du konkrete Hilfestellungen für deine Situation.

Themen des Kurses:

  • Den Folgen von Trennung und Scheidung ins Auge blicken
  • Kommunikation, Konfliktlösung und Vergebung
  • Beziehungen pflegen zu Kindern und anderen Personen
  • Rechtliche und ethische Fragen
  • Ein neues Leben aufbauen
  • Abschlussabend: gemeinsam feiern

Der Kurs beruht auf christlichen Prinzipien, ist aber hilfreich und unabhängig von der religiösen Überzeugung.

Weitere Informationen unter www.liebenscheiternleben.ch

Infoabend:
24. Juni 2019, 19.30 bis 20.30 Uhr - kostenlose und unverbindliche Informationen über den Kurs.
Der Kurs findet in den Räumlichkeiten reformierten Kirche Effretikon, jeweils von 19 bis 22 Uhr statt.

26. August 2019
02. September 2019
09. September 2019
16. September 2019
20. September 2019 (fakultativer Abend über Rechtsfragen: 19.30 bis 21.30 Uhr)
23. September 2019
30. September 2019
04. Oktober 2019 (Freitag)

Anmeldung:
per E-Mail an juerg.rechsteiner(at)hispeed.ch oder per Post bis spätestens 15.08.2019; Tel: 079 500 15 50

Veranstalter: ref. Kirche Illnau-Effretikon, www.ref-ilef.ch

Bemerkungen: finanzielle Engpässe sollen niemanden von der Kursteilnahme abhalten. Nehmen Sie Kontakt auf!

Flyer