Gebet und Fürbitte

Vom Frühling 1997 bis ca. 2000 hatten wir in unserer Gemeinde eine neue Möglichkeit, den Menschen und Gott durch einen intensiven Gebetsdienst zu dienen. Eine grössere Gruppe betete für die Anliegen von Privatpersonen. Die Gebetsliste wurde monatlich erneuert. Viele Anliegen wurden treu vor Gott gebracht, bis eine Änderung ersichtlich war.
Als JZO-Gemeinden (Jesus für's Züri Oberland), gab es danach eine Zeit mit vielen gemeinsamen Fürbitteabenden und Gebetsnächten.

In der Zeit zwischen Umbau und dem ersten Gottesdienst in den neuen Räumlichkeiten an der
Guyer-Zeller-Strasse 2 (Frühjahr 2003), erlebten die Fürbitter täglich am Morgen von 6-7 eine grossartige Gebetszeit, den "Herrlichkeitsmorgen". 

Heute treffen sich unsere Beter und Fürbitter an verschiedenen Tagen und Zeiten, mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

Fürbittegruppe

 

Wann:

montags, 20 Uhr

 

Wo:

in der fcgw

 

Was:

Gebet für die Gemeinde, Wächterdienst, spezielle Fürbitte

 

Frauengebetstreffen

 

Treff_1:

dienstags, 9-10 Uhr, bei Familie Bäriswyl (Gemeindehausstr. 9, Hinwil)

 

 

Kontakt: Rösli Bühler, 052 386 27 86

 

Treff_2:

donnerstags, 9-10 Uhr, bei Familie Hausamann (Im Neuguet 12, Wetzikon)

 

 

Kontakt: Ruth Hausammann, 044 930 46 17

 

Was:

persönliche Anliegen

 

 

hier kannst Du auch Dein persönliches Anliegen bringen, in dem Du den

 

 

Zettel in der Gemeinde ausfüllst, oder via Kontaktformular.

 

Frühgebet

 

Wann:

sonntags, 6-7 Uhr

 

Wo:

in der fcgw

 

Was:

Gebet für den Sonntag (Gottesdienst, Arbeitszweige)

 

 

Offenheit für das was Gottes Geist gibt (auch allgemeine Anliegen)

 

Missionsgebet

 

Wann:

ca. 2-3 mal im Jahr, gemäss Terminkalender

 

Wo:

in der fcgw 

 

Was:

Gebet für unsere eigenen Missionare in Rumänien, Brasilien und im Nahen Osten